Bookmark and Share

Kontakt    

Öffentlichkeitsreferat  


Kirchenkreis Siegen
Öffentlichkeitsreferat
Haus der Kirche
Burgstraße 21
57072 Siegen

 

 
 
 
 
 
 
 
Karlfried Petri
Öffentlichkeitsreferent (derzeit erkrankt)
Telefon 0271/5004-271
Telefax 0271/5004-335
E-Mail Karlfried.Petri@Kirchenkreis-Siegen.de

 


Stefanie Bald
stv. Öffentlichkeitsreferentin
Telefon: 0271/5004-271
 

 

 

 

 


Marlies Moisel
Sekretariat
Telefon 0271/5004-282
Telefax  0271/5004-335
E-Mail Marlies.Moisel@Kirchenkreis-Siegen.de

 


Leitsätze für die Öffentlichkeitsarbeit
des Kirchenkreises Siegen

1. Wichtigste Aufgabe der Öffentlichkeitsarbeit des Kirchenkreises Siegen ist eine sachliche, umfassende und ständige Information der Öffentlichkeit, insbesondere der (derzeit 125.000) Glieder der Kirchengemeinden. Dies geschieht über Presse, Nachrichtenagenturen, Funk, Fernsehen und Internet als auch über eine selbst gestaltete und sich unmittelbar an die Glieder richtende Informationsarbeit.

2. Bei der Vermittlung dieser Informationen ist das Öffentlichkeitsreferat dafür verantwortlich, dass alle publizistischen Organe gleich behandelt werden. Dabei ist auf die Besonderheiten unterschiedlicher Medien Rücksicht zu nehmen.

3. Das Öffentlichkeitsreferat koordiniert die Öffentlichkeitsarbeit des Kirchenkreises Siegen. Es unterstützt die Kirchengemeinden, Dienststellen und Referate des Kirchenkreises bei ihrer Öffentlichkeitsarbeit. Hierzu hält es regelmäßigen Kontakt mit ihnen und berät sie. Dabei ist die besondere Eigenverantwortung der
Kirchengemeinden, Dienststellen und Referate des Kirchenkreises zu beachten.

4. Um die Aufgabe der Information der Öffentlichkeit erfüllen zu können, ist eine frühzeitige und umfassende Unterrichtung des Öffentlichkeitsreferates über öffentlichkeitsrelevante Vorgänge durch alle Einrichtungen des Kirchenkreises Siegen notwendig. Über wichtige Entwicklungen, Planungen und Entscheidungen muss das Öffentlichkeitsreferat wegen der notwendigen publizistischen Umsetzung einer begleitenden Öffentlichkeitsarbeit frühzeitig informiert werden.

5. Das Öffentlichkeitsreferat ist für die einheitliche Darstellung des Kirchenkreises in der Öffentlichkeit zuständig. Wenn andere Dienststellen und Referate Maßnahmen der Öfentlichkeitsarbeit durchführen, sind diese möglichst mit dem Öffentlichkeitsreferat abzustimmen und in das gestalterische Gesamtkonzept des Kirchenkreises einzubeziehen.

6. Die Inhalte der Internet-Präsentation des Kirchenkreises Siegen werden im Öffentlichkeitsreferat koordiniert. Damit ist Internet in die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit eingebunden. Dies stellt sicher, dass der Kirchenkreis mit einem einheitlichen Erscheinungsbild auftritt.

7. Das Öffentlichkeitsreferat unterrichtet die Leitung und die Referate über wissenswerte Veröffentlichungen und Ereignisse. Eine weitere Aufgabe des Öffentlichkeitsreferates ist die laufende Beobachtung der im Einzugsbereich erscheinenden Medien sowie die Unterrichtung der Leitung des Kirchenkreises und der betroffenen Referate und Dienststellen über entsprechende Berichterstattung.

8. Das Öffentlichkeitsreferat soll als Dienstleistungsreferat für den Kirchenkreis wirken: Für den Superintendenten, für den KSV, für die Kirchengemeinden und für die Dienste und Referate des Kirchenkreises. Der Erfolg der Arbeit hängt wesentlich vom ständigen, vertrauensvollen Gespräch mit der Presse und von den engen Kontakten in allen Bereichen des Kirchenkreises ab.

9. Die einzelnen Kirchengemeinden nehmen ihre Öffentlichkeitsarbeit in eigener Verantwortung wahr. Wenn Belange des Kirchenkreises betroffen sind, ist eine Zusammenarbeit mit dem Öffentlichkeitsreferat erforderlich. Hierzu zählen Themen, deren Inhalt übergemeindlich oder brisant ist oder in besonderem Maße den Kirchenkreis berührt.

Beschlussfassung Synode Herbst 1999