Kontakt    

 


 

 


 

Überkonfessioneller Gottesdienst für Engagierte in der Flüchtlingsarbeit:

nächster Termin:

Freitag, 5. April 2019, 17:30 Uhr,
Ort: FEG Siegen Mitte, Friedrichstraße 84 - 86, 57072 Siegen

Predigt: Pfr. Jean Gottfried Mutombo

Ein Gottesdienst zur Stärkung, Segnung und Sendung für alle in der Flüchtlingshilfe haupt- und ehrenamtlich Engagierten.

Herzliche Einladung!

 


 

Zum Vormerken:

 

Donnerstag, 14. November 2019, 18 - 21:30 Uhr

Forum für Presbyterinnen und Presbyter 2019

 

Thema: Werkstatt Gemeindediakonie

Referent: Pfr. Jörn Contag, Geschäftsführer Diakonie in Südwestfalen

Ort: Ev. Gemeindezentrum mittendrin, Koomannsstraße 8, 57078 Siegen

 


 

Stille Tage im Kloster Bursfelde

 

Die Stillen Tage im Kloster Bursfelde richten sich vornehmlich an Menschen, die beruflich oder ehrenamtlich stark eingespannt sind.

Aufatmen bei Gott, zur Ruhe finden und Auftanken ist das Ziel. Einzelarbeit und Stilleübungen stehen deshalb ebenso auf dem Programm wie biblische Impulse, Gespräche in Kleingruppen, kreative Angebote und ein Gottesdienst. Das evangelische Tagungshaus Kloster Bursfelde mit seiner einmaligen Atmosphäre und seiner ruhigen Lage direkt an der Weser auf halbem Weg zwischen Hannoversch-Münden und Bad Karlshafen ist ein idealer Ort, um neue Kraft zu schöpfen.

Die Anreise erfolgt in Eigenregie. Bei der Bildung von Fahrgemeinschaften sind wir gerne behilflich.

Eine Kooperation mit „Gemeinsam unterwegs“, dem Synodalen Ausschuss für Gemeindeentwicklung im Ev. Kirchenkreis Siegen und dem Institut für Gemeindeentwicklung und missionarische Dienste der Ev. Kirche von Westfalen.

Termin: Pfingstmontag, 10. Juni bis Freitag, 14. Juni 2019

Leitung: Pfr. Kuno Klinkenborg

und Heike Dreisbach

Ort: Kloster Bursfelde, Klosterhof 5, 34346 Hann. Münden OT Bursfelde

Teilnahmebeitrag: 234,- € im Doppelzimmer und   278,- € im Einzelzimmer

 

Infos und Anmeldung:

Erwachsenenbildung im Ev. Kirchenkreis Siegen

heike.dreisbach@kirchenkreis-siegen.de, Fon 0271 5004-275

 


Fresh X – Plore:

Lernen. Teilen. Vernetzen

In einer sich verändernden Welt verändert sich auch die Gestalt von Kirche. Für neu entstehende  Ausdrucksformen kursieren verschiedene Begriffe, je nach konfessioneller Prägung.

Was „Fresh X“, „Lokale Kirchenentwicklung“ oder andere Modelle verbindet ist eine bestimmte innere Haltung. Im Kern geht es darum, dass Christinnen und Christen neu Hinschauen und Hinhören lernen. Was bewegt eigentlich die Menschen, die „mit Kirche nichts mehr am Hut haben“? Was diejenigen, die zwar irgendwie an Gott glauben, aber mit den  Angeboten klassischer Gemeindearbeit längst nichts mehr anzufangen wissen? Welche Fragen treiben diese Menschen um? Wofür engagieren sie sich? Wo könnte Gott zu finden sein in einer Umgebung, in der der christlichen Traditionen bedeutungslos geworden sind?

Fresh X-Plore ist ein Vernetzung- und Begegnungsangebot für alle, die sich angesichts dieser Situation infiziert fühlen von einer Art „heiligen Unruhe“. An diesem Abend geht es darum, Ideen, Erfahrungen und Beobachtungen miteinander zu teilen und neue Impulse aufzunehmen.

Eine Kooperation mit Gemeinsam unterwegs, dem Synodalen Ausschuss für Gemeindeentwicklung und mit frei:Raum, Verein für Kunst, Kultur und christliche Spiritualität e.V.

 

Termin: Mittwoch, 23. Januar 2019, 19:00 – 21:30 Uhr

Leitung: Pfr. Andreas Isenburg, Heike Dreisbach

Ort: frei:Raum, Löhrstraße 30, 57072 Siegen

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Ein Beitrag zu einem kleinen Abendbrot-Buffet ist herzlich willkommen!

 

 

Infos: Erwachsenenbildung im Ev. Kirchenkreis Siegen

heike.dreisbach@kirchenkreis-siegen.de, Fon 0271 5004-275

 

 


 

„Unterwegs zu neuen Ufern“

Fahrt zum 2. Fresh X Netzwerktag Westfalen

 

In Kooperation mit Gemeinsam unterwegs, dem Synodale Ausschuss für

Gemeindeentwicklung bieten wir eine Fahrt an zum 2. Netzwerktag Fresh X Westfalen.

Wie können wir mit kirchenfernen Menschen neu über Gott und den Glauben ins Gespräch kommen? Eine Antwort auf diese Frage geben verschiedene Initiativen in Westfalen, z.B. die „Simeons Herberge“ in Minden, die „Gute Stube“ in Lüdenscheid oder der „ZeitRaum“ in Witten. Ihre Antwort ist einfach: Sie gehen raus und leben Kirche dort, wo die Menschen sind. Was aus diesem Hinausgehen entsteht, ist dabei oft nicht absehbar. Doch ihr gemeinsames Ziel ist es, mit den Menschen, die sich längst von Kirche und Gott verabschiedet haben, neu zu entdecken, was der christliche Glaube für ihr Leben heute bedeuten könnte. Unter der Überschrift „unterwegs zu neuen Ufern...!“ stellen sich beim Netzwerktag verschiedene Initiativen aus Westfalen vor. Neben der Möglichkeit zum Gespräch mit Pionierinnen und Pionieren aus den verschiedenen Initiativen wird es die Gelegenheit geben, sich in Workshops miteinander auszutauschen, neue kreative Ideen zu entwickeln und eigene Impulse für ein „Hinausgehen“ vor Ort zu bekommen.

 

Eingeladen sind Pionierinnen und Pioniere, die bereits eine Initiative oder eine Fresh Expressions of Church leiten oder die planen, etwas Neues aufzubauen, sowie Ehren- und Hauptamtliche, Gemeindegruppen, Teams der Jugendarbeit, kirchlichen Gremien etc., die gemeinsam nach den nächsten Schritten für ihre Kirche und Gemeinde fragen und Lust haben, neu aufzubrechen. Der Netzwerktag wird organisiert mit vom Amt für missionarische Dienste, CVJM-Westbund und dem Westfälischen Gemeinschaftsverband.

 

Termin: Samstag, 16. Februar, 9:30 – 17:30h

Ort: Dortmund, Haus Landeskirchlicher Dienste, Olpe 35, 44135 Dortmund

 

Information und Anmeldung zur Mitfahrgelegenheit:

Erwachsenenbildung im Ev. Kirchenkreis Siegen

Telefon: 0271 – 5004 275, heike.dreisbach@kirchenkreis-siegen.de


 


 

Forum Bibel

Glaube und Denken
Gespräche und Diskussionen

Wie sich Glauben und Denken in Übereinstimmung bringen lassen, ist eine Herausforderung, die viele Menschen fasziniert und bewegt. Der Gesprächskreis "Glaube und Denken" bietet allen Christen, Atheisten und allen kritisch Denkenden die Möglichkeit, über Themen der Theologie und Philosophie ins Gespräch zu kommen. Die Themen werden von der Gruppe gewählt, ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Eine Kooperation mit „gemeinsam unterwegs“ und dem Frei:Raum, Verein für Kunst, Kultur und christliche Spiritualität.

 
Termine: 25.02.19 /18.03.19. /08.04.19 /06.05.19 /03.06.19 /01.07.19
(einmal monatlich montags von 19:30 – 21:30 Uhr).
 

Ort: Frei:Raum, Löhrstraße 30, 57072 Siegen
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich / Teilnahme kostenfrei

 

Der Referent und Leiter der Gruppe, Pfarrer Dr. Klaus Straßburg war viele Jahre als Gemeindepfarrer tätig und arbeitet heute in der Altenheimseelsorge und in der Gemeinde.

Er betreibt außerdem eine theologische Webseite: http://www.trinitaet-und-leben.de/.

Herzliche Einladung also, auch dort einmal vorbei zu schauen!

 

Information:

Erwachsenenbildung im Ev. Kirchenkreis Siegen
Heike Dreisbach
0271 – 5004-275

heike.dreisbach@kirchenkreis-siegen.d

 

 

 



 
Wichtiger Hinweis für alle Veranstaltungen:

Damit wir besser planen können, melden Sie sich bitte zu jeder Veranstaltung, die Sie besuchen möchten, in unserem Büro im Kreiskirchenamt an bei Susanne Lanatowitz, Burgstraße 21, 57072 Siegen, Fon 0271.5004-293 oder per eMail an gemeinsamunterwegs@kirchenkreis-siegen.de.

Und noch eine Bitte haben wir: Weil es komfortabler, kostengünstiger und nicht zuletzt umweltfreundlicher ist, möchten wir in Zukunft unsere Informationen möglichst per eMail versenden. Dafür überarbeiten wir aktuell unseren Adressenbestand. Wenn Sie also per eMail erreichbar sind, wäre es sehr hilfreich, wenn Sie uns kurz Ihre Kontaktdaten samt aktueller eMail-Adresse zusenden könnten (an gemeinsamunterwegs@kirchenkreis-siegen.de). Herzlichen Dank schon im Voraus für Ihre Mitwirkung!

Wenn Sie Fragen zu einer der Veranstaltungen oder Anregungen zum Programm haben, können Sie sich auch gerne an Heike Dreisbach, Mitglied im Synodalen Ausschuss für Gemeindeentwicklung, wenden: eMail heike.dreisbach@kirchenkreis-siegen.de, Fon 0271 5004-275.

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen!

Herzliche Grüße,Ihr

Pfr. Ulrich Schlappa
Vorsitzender des synodalen Ausschusses
für Gemeindeentwicklung im Ev. Kirchenkreis Siegen
"Gemeinsam unterwegs"