Kontakt    

Ev. Kirchenkreis Siegen - Nachrichten

10.07.2020 11:51
Im Siegerland sind wieder GemeindeSchwestern unterwegs. Von den Diakonissen, die früher häusliche Krankenpflege leisteten, unterscheiden sich die modernen GemeindeSchwestern nicht nur durch die Schreibweise: Sie leisten keine Pflege, sondern Seelsorge und arbeiten unter anderem in der Flüchtlingshilfe und Trauerbegleitung. In Videos und Texten erzählen sie, was sie an ihrer Arbeit begeistert. mehr...

06.07.2020 12:53
Als die Partnerschaft zwischen den Kirchenkreisen Siegen und Magharibi ihren Anfang nahm, hofften die Gründungsmütter und -väter, dass sie fünf Jahre hält. Das ist nun 40 Jahre her. Auch wenn die Feiern zum Partnerschaftsjubiläum wegen Corona verschoben werden mussten, blicken die beiden Kirchenkreise in diesen Tagen zurück auf 40 Jahre Partnerschaft, unter anderem in einer frisch gedruckten Chronik. mehr...

30.06.2020 09:31
Die neue Personaldezernentin der westfälischen Landeskirche, Katrin Göckenjan-Wessel, hat sich bei ihrem Antrittsbesuch in den Kirchenkreisen Siegen und Wittgenstein über die Personalsituation informiert. Im gemeinsamen Kreiskirchenamt Siegen-Wittgenstein in Siegen traf sich die Oberkirchenrätin mit dem Siegener Superintendenten Peter-Thomas Stuberg und seinem Wittgensteiner Amtskollegen Stefan Berk.  mehr...

25.06.2020 09:21
Es war ein Schulabschluss, den niemand vergessen wird, der am Samstag in Weidenau gefeiert wurde. Normalerweise begeht jeder Jahrgang des Evangelischen Gymnasiums Siegen-Weidenau (Evau) sein Abitur mit einer Abschlussfeier in der Haardter Kirche. Im Jahr der Corona-Pandemie war alles anders: In vier Gruppen verabschiedete das Gymnasium in Trägerschaft des Kirchenkreises seine 109 Abiturientinnen und Abiturienten. mehr...

23.06.2020 12:27
Vor 140 Jahren, am 24. Juni 1880, wurde die Kleinkinderschule zu Müsen eröffnet. Eine Kleinkinderschwester betreute damals bis zu 60 Kinder, mit Gehilfin sogar bis zu 130. Aus der Kleinkinderschule ist eine moderne Einrichtung geworden, in der heute sieben Erzieherinnen 46 Kinder in zwei Gruppen betreuen, unterstützt von zwei Hauswirtschaftskräften. Auch wenn wegen Corona die geplante Feier nicht stattfinden konnt, blickt die Kita gerne zurück auf ihre Anfänge.  mehr...

19.06.2020 10:33
Die herzliche Atmosphäre ließen sich die zehn Teilnehmer des Vorbereitungskurses Hospizbegleitung nicht trüben: In der CVJM-Jugendbildungsstätte in Wilgersdorf nahmen sie ihre Zertifikate für die erfolgreiche Teilnahme am Angebot des Ambulanten Evangelischen Hospizdienstes Siegerland entgegen. Die ehrenamtlichen Frauen und Männer werden in Zukunft Menschen auf ihrem letzten Lebensweg begleiten. mehr...

18.06.2020 10:26
Gemeinsame Treffen, gern bei Kaffee und Kuchen, sich austauschen oder von interessanten Referenten lernen – das macht die Frauenhilfe aus. Normalerweise. Denn die Corona-Pandemie macht Treffen der rund 60 Frauenhilfegruppen seit April unmöglich. Also Stillstand in der Frauenhilfe? Keineswegs, betont Erika Denker, Vorsitzende des Bezirksverbands der Siegerländer Frauenhilfen: „Die Frauenhilfe ist mehr als die Gruppenstunde mit Präsenz.“  mehr...

17.06.2020 10:42
Um 11.51 Uhr läuteten am Sonntag ein letztes Mal die Glocken der evangelischen Kapelle in Nenkersdorf. Die kleine Kirche wurde am 7. Juli entwidmet. Mit einem emotionalen Gottesdienst nahmen die Bürger aus Nenkersdorf und dem benachbarten Walpersdorf Abschied von ihrer Kapelle, in der bereits seit 2018 keine regelmäßigen Gottesdienste mehr stattfinden. Sie wird zu einem Wohnhaus umgebaut, soll aber ihr Aussehen zum Großteil behalten. mehr...



Archiv:
2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003