Kontakt    

Ev. Kirchenkreis Siegen - Nachrichten

04.12.2020 08:04
Am vergangenen 1. Adventssonntag, den 29. Dezember, wurde Pfarrerin im Probedienst Mirjam Klein durch den Superintendenten des Evangelischen Kirchenkreises Siegen, Peter-Thomas Stuberg in der Kreuzkirche in Kreuztal ordiniert. Pfarrer Thies Friedrichs und der ehemalige Mentor von Pfarrerin Klein, Pfarrer Armin Kunze, haben hierbei als Assistenten mitgewirkt. Seit mehr als einem Jahr ist Pfarrerin Mirjam Klein in der Kirchengemeinde im Nordsiegerland als Pfarrerin im Probedienst tätig. „Sie ist in der Gemeinde gut angekommen“, so Pfarrer Thies Friederichs.  mehr...

03.12.2020 08:05
Am 16. Dezember gedenkt die Siegener Bevölkerung auch in diesem Jahr wieder der Opfer des verheerenden Bombenangriffs auf die Stadt im Jahr 1944. Der Fliegerangriff war die militärische Reaktion der von den Nationalsozialisten angegriffenen Länder. Das Datum 16. 12. markiert darum heute eine bleibende Mahnung zu Frieden und Versöhnung in Europa. Demgegenüber verbietet sich ein Wiedererwachen von nationalsozialistischer Ideologie in unserer Gegenwart. Dieser Ideologie – wie sie besonders der verfassungsfeindliche sogenannte III. Weg in Siegen vertritt – muss entschlossen und mit demokratischen Mitteln entgegengetreten werden.  mehr...

01.12.2020 08:30
Während der kontaktlosen Kreissynode des Evangelischen Kirchenkreises Siegen wurden vom Vorsitzenden des Nominierungsausschusses Pfarrer Jochen Ahl zwei Vorschläge für Nachnominierungen an die Synodalen weitergegeben. Arnd Kretzer aus der Kirchengemeinde Emmaus-Siegen möchte im Ausschuss für Kirchenmusik mitarbeiten und hat bereits Gespräche mit dem Ausschuss aufgenommen. Daneben hat sich Presbyterin Dorothee Hoffmann aus der Kirchengemeinde Hilchenbach für die Mitarbeit im Ausschuss Erwachsenenbildung entschieden. Die Synodalen stimmten in beiden Nachnominierungen mit großer Mehrheit für die Beschlüsse.  mehr...

01.12.2020 08:29
Der Evangelische Kirchenkreis Siegen hat in der kontaktlosen Form den Haushalt für das Jahr 2021 verabschiedet. Im Haushaltsplan für das Jahr 2021, den die Kreissynode als oberstes Leitungsorgan des Kirchenkreises in der vergangenen Woche online beschlossen hat, stehen dem Kirchenkreis Siegen Erträge in Höhe von rund 17,26 Millionen Euro Aufwendungen von rund 17,47 Millionen Euro gegenüber. Durch Rücklagen aus den vorangegangenen „guten Jahren“ konnte der Verlust ausgeglichen werden, so die Vorsitzende des Finanzausschusses, Hannelene Reuter-Becker.  mehr...

01.12.2020 08:25
Vom 21. bis 27. November fand die Kreissynode des Evangelischen Kirchenkreises Siegen statt. Dabei gestaltete sich dieses kirchliche Leitungsgremium das erste Mal in der Geschichte des Evangelischen Kirchenkreises „kontaktlos“ und richtete sich dabei nach der aktuellen Coronaschutzverordnung. Dazu hatten die Verantwortlichen des Kirchenkreises umfassende Vorbereitungen getroffen, um den 121 Synodalen ein reibungsloses Ablaufen des digitalen Abstimmungsverfahren zu ermöglichen.  mehr...

26.11.2020 08:44
Für viele Kinder ist in diesem Jahr die Zukunft unsicher geworden. Nicht nur bei uns in Deutschland, sondern vor allem in vielen Ländern in Afrika, Asien und Lateinamerika leiden die Kinder unter den Auswirkungen der Pandemie. Die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Folgen der letzten Monate sind gerade für die Kinder eine harte Herausforderung. Während der Schließung von Schulen und Kindertagesstätten wurden die Kinder in Deutschland entweder auf digitalem Wege unterrichtet oder zu Hause beschäftigt. In den Ländern des globalen Südens dagegen sieht die Lage deutlich verzweifelter aus. mehr...

17.11.2020 10:00
Vom 21. November bis 12. Dezember findet die diesjährige Adventssammlung der Diakonie unter dem Motto: „Du für den Nächsten“ statt. Mit der bald beginnenden Adventszeit wächst bei vielen Menschen der Wunsch, wieder näher zusammenzurücken und Zeit miteinander zu verbringen. Gemeinsam in den Gottesdienst gehen, singen, einen Bummel über den Weihnachtsmarkt machen oder sich mit Verwandten und Freunden treffen.  mehr...

12.11.2020 09:05
„Das Siegerland ist eine Welt für sich!“, mit diesem Zitat von Georg Michaelis, dem ehemaligen Reichskanzler und preußischen Ministerpräsidenten eröffnete Matthias Plaga-Verse seinen Vortrag zum Siegerländer Pietismus. Über 50 Zuhörer hatten sich kürzlich, noch vor dem Teil-Lockdown, im Evangelischen Gemeindezentrum der Kirchengemeinde Obersdorf-Rödgen eingefunden, um - coronabedingt warm eingepackt – mehr über die Wurzeln der besonderen Frömmigkeit im Siegerland zu erfahren. mehr...



Archiv:
2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003