Kontakt    


 


 

    Pfarrer Matthias Elsermann              Matthias Elsermann
    Schulreferent
    Burgstraße 23
    57072 Siegen
    Telefon: 0271/5004-286
    mobil: 01632/449980

    E-Mail: Matthias.Elsermann@kk-ekvw.de

 

 

Gabriele Meyer zu Hörste
Sekretariat Schulreferat und Mediothek

Burgstraße 23
57072 Siegen
Telefon: 0271/5004-285
Telefax: 0271/5004-287
E-Mail: g.meyer-zu-hoerste@kirchenkreis-siegen.de

 

 

Schulreferat Kirchenkreis Wittgenstein
Schloßstraße 25
57319 Bad Berleburg
 

Öffnungszeiten des Sekretariats in Siegen:

 

Montag  10:00 - 13:00 und 14:00-16:00 Uhr
Dienstag  10:00-14:00 Uhr
Mittwoch  14:00-18:00 Uhr
Donnerstag  10:00–13:00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Freitag  10:00–12:00 Uhr

Keine der Zeiten passt Ihnen? Sie sind überhaupt nur mal samstags zum Einkauf in Siegen? Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir - wir finden schon eine Möglichkeit.

Möchten Sie Bücher oder Dinge aus der Mediothek ausleihen, besteht weiterhin ausdrücklich das Angebot, dass ich Ihnen nach Absprache per E-Mail oder Telefon vorhandene Medien per Post zuschicke oder Ihnen Dinge an der Tür aushändige. Einr eigenhändige Recherche in der Mediothek ist zur Zeit leider nicht möglich.

 


 

Ziele des Schulreferates der Evangelischen Kirchenkreise Siegen und Wittgenstein
 

  • Kontakte zwischen Kirche und Schule intensivieren
  • Lebensraum Schule mitgestalten
  • Lehrer*innen begleiten, unterstützen und in ihrer Identität als kirchliche Identifikationsfiguren für Schüler*innen stärken
  • Religionsunterricht an Schulen immer wieder mit neuen Impulsen versorgen
  • Relevanz von Religionsunterricht für die Schulgemeinschaft klären
  • Ökumenisches Miteinander fördern
  • Interreligiöses Lernen initiieren

 

Aufgaben

  • Fortbildungen für Lehrer*innen
  • Hilfen zu Fragen rund um den Konfessionell-kooperativen Religionsunterricht
  • Beratung zu religionspädagogischen Medien
  • Informationen zu rechtlichen Fragen des Religionsunterrichtes
  • Vermittlung von Kontakten zwischen Schule und Gemeinden
  • Erprobung von Unterrichtsmaterialien
  • Hilfen bei der Gestaltung von Schulgottesdiensten, Unterrichts- und Schulprojekten sowie Kontaktstunden
  • Angebote zu schulinternen Lehrerfortbildungen
  • Bereitschaft für vertrauliche Gespräche und kollegiale Beratung

 

Zielgruppen

  • Lehrer*innen, besonders im Religionsunterricht
  • Schulleiter*innen
  • Alle Bildungsinteressierte