Kontakt    
Kreissynode 27.11.20198.2.2020 Siegerlandhalle
Kreissynode 27.11.20198.2.2020 Siegerlandhalle

Ev. Kirchenkreis Siegen - Nachrichten

04.12.2019 16:39
Reinhold Haas hat den "Laden", das Sozialkaufhaus der Siegerländer Frauenhilfen, lange Jahre geführt und geprägt. Keine Kleiderkammer sollte der "Laden" sein, sondern ein schönes Einkaufserlebnis bieten. Unter seiner Leitung wurden dort außerdem mehr als 100 arbeitslose Frauen und Männer für die Tätigkeit im Einzelhandel trainiert. Nun ist Haas in den Ruhestand verabschiedet worden. mehr...

02.12.2019 16:17
Der Rundfunkgottesdienst des Deutschlandfunks kam am ersten Advent live aus Weidenau. Nicht nur adventliche Vorfreude bestimmte die Feier, es ging auch um dunkle Seiten der Vorweihnachtszeit. Nicht jeder kann sich auf das Fest freuen: Weil in der Familie Streit statt heile Welt herrscht oder geliebte Menschen verstorben sind. Leitwort war eine Zeile aus einem Lied von Jochen Klepper: "Gott will im Dunkeln wohnen und hat es doch erhellt". mehr...

29.11.2019 15:07
Der Kirchenkreis plant einen Umbau und eine Sanierung des Hauses der Kirche. Die Kreissynode beschloss, ein Ingenieurbüro mit der Erstellung einer Detailplanung zu beauftragen. Grund ist, dass das Gebäude in der Oberstadt dringend sanierungsbedürftig ist. Untergebracht sind hier nicht nur das Kreiskirchenamt Siegen/Wittgenstein und die Kirchenkreisleitung, sondern unter anderem auch die Geschäftsstelle der evangelischen Kitas und die EFL. mehr...

29.11.2019 15:01
Der Evangelische Kirchenkreis Siegen setzt das Thema Umweltschutz neu auf seine Agenda. Die Kreissynode wählte einstimmig Pfarrer Martin Eckey aus Olpe zum neuen Synodalbeauftragten für das Thema Bewahrung der Schöpfung. Zudem soll bis zur nächsten Synode im Sommer 2020 der Ausschuss zum Thema Bewahrung der Schöpfung wiederbelebt werden. Besetzt wurde zudem das Auswahlgremium für den neuen Innovationsfonds. mehr...

29.11.2019 14:54
Die Beratungen der beiden Evangelischen Kirchenkreise Siegen und Wittgenstein über eine mögliche Vereinigung sind auf einem guten Weg. „Es läuft alles fahrplanmäßig“, sagte Superintendent Peter-Thomas Stuberg am Mittwoch auf der Tagung der Kreissynode in Wilgersdorf. Die fertige Machbarkeitsstudie soll auf der Sommersynode 2020 vorgestellt werden. Auch die Umsetzung des Konzepts "Solidarität in Vielfalt" schreitet voran. mehr...

28.11.2019 17:09
Der Kirchenkreis Siegen hat seinen Haushalt erstmals in Form des Neuen Kirchlichen Finanzmanagements (NKF) verabschiedet. Für die Verwaltung habe die Umstellung auf NKF viel Arbeit bedeutet, betonte Verwaltungsleiter Oliver Berg. NKF habe die Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter "auf den Kopf gestellt", sagte Berg und dankte ihnen ausdrücklich für ihr Engagement. Mit der Vorlage des Haushalts sei nun der erste Meilenstein gesetzt.  mehr...

28.11.2019 17:00
Der Evangelische Kirchenkreis Siegen hat auf seiner Kreissynode die Diskriminierung und Versuche der Therapierung von homosexuellen Menschen verurteilt. "Wir stellen uns gegen jegliche Form der Diskriminierung, Ausgrenzung und Gewalt gegenüber gleichgeschlechtlich liebenden und lebenden Menschen", heißt es in einer Stellungnahme, die die Kreissynode am Mittwoch in Wilgersdorf mehrheitlich beschloss.  mehr...

28.11.2019 16:47
Die Synode des Kirchenkreises Siegen hat bei ihrer Tagung am Mittwoch in Wilgersdorf über wichtige Zukunftsfragen beraten. In seinem Bericht vor den 115 Synodalen rief Superintendent Peter-Thomas Stuberg Kirche und Gesellschaft zu einer "Ethik des Genug" auf. Gerade die Kirche müsse Zeichen setzen und sich in einem Lebensstil einüben, der nachhaltig mit den natürlichen Ressourcen umgeht. Klar stellte Stuberg sich gegen Extremismus und Antisemitismus. mehr...



Archiv:
2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003