Kontakt    

Schulreferat der Ev. Kirchenkreise
Siegen und Wittgenstein

 


Das Team

Pfarrerin Silke van Doorn
Schulreferentin
Burgstraße 23
57072 Siegen
Telefon: 0271/5004-286
Mobil: 0160/90161268

E-Mail: silke.vandoorn@kirchenkreis-siegen.de

 

Gabriele Meyer zu Hörste
Sekretariat Schulreferat Siegen und Mediothek

Burgstraße 23
57072 Siegen
Telefon: 0271/5004-285
Telefax: 0271/5004-287
E-Mail: g.meyer-zu-hoerste@kirchenkreis-siegen.de

 


Schulreferat Wittgenstein

Das Sekretariat des Schulreferats Wittgenstein ist derzeit nicht besetzt. Bitte wenden Sie sich mit Ihren Anliegen an das Schulreferat Siegen.

Schloßstraße 25
57319 Bad Berleburg

 

Das Sekretariat des Schulreferats bleibt am 16. und 17. Juli 2020 geschlossen.


Öffnungszeiten des Sekretariats in Siegen:

Montag  14:00-18:00 Uhr
Dienstag  10:00-14:00 Uhr
Mittwoch  14:00-18:00 Uhr
Donnerstag  11:00–13:00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Freitag  10:00–14:00 Uhr

 

Das Schulreferat ist unter Auflange für Besucher geöffnet. Kontakt per Telefon und Mail sind wie üblich möglich.

Möchten Sie Bücher aus der Mediothek ausleihen, besteht weiterhin ausdrücklich das Angebot, dass ich Ihnen nach Absprache per E-Mail oder Telefon vorhandene Medien per Post zuschicke. Möchten Sie persönlich vorbeikommen, klingeln Sie bitte und haben einen Moment Geduld, ich komme und hole Sie ab.

 


Ganz aktuell:

Der Beltz-Verlag bietet jetzt zum kostenfreien Download an: Coronavirus. Ein Buch für Kinder


 

Liebe Kolleg*innen,

nun stürmen viele Schüler*innen wieder in die Schule. Das Schöne daran ist: Sie freuen sich sehr darauf. Viele Kinder und Jugendliche haben Sehnsucht nach diesem Ort, der für sie vor Corona eher nicht zum Lieblingsort erkoren war. Auf einmal erkennen sie, dass Schule so viel mehr ist: Es ist auch ihr Ort, elternfrei und tatsächlich Lernort für das Leben - welch eine Chance. Die Lehrer*innen, vor allem die Schulleitungen haben ganz andere Probleme. Wie sollen die ganzen Verordnungen, die täglich wechseln, in die Konzepte eingearbeitet werden. Für die Umsetzung vor Ort müssen sie den Kopf hinhalten. Und das Gebäude ist nicht besser, die Lehrerschaft nicht zahlreicher geworden.

Aus dem Schulreferat wünschen wir Ihnen Kraft, Mut, Besonnenheit - besonders zu Pfingsten.

Nun kommen noch einige Hinweise:

• Für alle, die nun im Abitur sind: Auch dieses Jahr gibt es vom PI Villigst den Abiturpreis für Schüler*innen, die Religion im Abitur haben. Wer 14 oder 15 Punkte bekommen hat, der kann von seiner Schule für den Abiturpreis angemeldet werden. Bitte teilen Sie die in Frage kommenden Abiturient*innen schriftlich Frau Christa Bläser (christa.blaeser@pi-villigst.de) mit. Frau Bläser benötigt möglichst zeitig folgende Angaben: Ihren Namen, den Namen Ihrer Schule (mit Angabe des zugehörigen Kirchenkreises), die Namen sowie die Konfession der Abiturient*innen und die erreichte Punktzahl. Die Bücher werden den Schulen oder in diesem Jahr den Schüler*innen vom Pädagogischen Institut zugesandt. Alle Informationen hat das Pädagogische Institut Villigst hier für Sie zusammengestellt.

• Die Landeskirche hat einen neuen Einschulungsgottesdienst im Angebot: „Ich hab’s drauf!“ – Talente leben, ein Einschulungsgottesdienst für die Sek I. Die Lehrerinnen und Lehrer erhalten einen Stoffbeutel mit einer Arbeits­hilfe. Darin sind ein ausgearbeiteter Entwurf für einen Gottes­dienst zur Einschulung und Bausteine für den Religions­unterricht in den ersten Wochen des neuen Schuljahres enthalten. Für die Schülerinnen und Schüler gibt es zum Verteilen und Bearbeiten im Gottesdienst und/oder im Religionsunterricht aus einem Reifen abgeschnittene Holzscheiben in Form von Talentsäckchen und Bänder zur Dekoration.

• Der Schülerwettbewerb des Pädagogischen Instituts Villigst ist ausgesetzt. Erst nächstes Jahr wird die Prämierung sein. Das Thema "Verschieden glauben - zueinander gehören" bleibt bestehen. Die Informationen vom PI Villigst können Sie hier nachlesen.

Normalität ist anders. Jede Schule unterrichtet anders. Doch: So nach und nach sind fast alle Schüler*innen in die Schule zurückgekehrt. Und nun steht der Abschied vor der Tür: Die Viertklässler*innen gehen aus unserer Grundschulgemeinschaft in ein neues Land. Aus der langen Inselzeit des Corona-Shutdown in das unbekannte Land der weiterführenden Schule. Und es ist noch gar nicht so klar, wie das aussehen wird. Denn wir wissen nicht, wie wir die Beschulungsmöglichkeiten vorfinden nach den Sommerferien. Wir entlassen unsere Schüler*innen noch mehr als sonst in das unbekannte Land. So wird es deutlich, dass ein Abschiedsgottesdienst, ein Abschiedsritual wichtiger denn je ist. Hier können Sie die Skizze dazu herunterladen.

Am Montag, dem 8. Juni 2020 starte ich um 17.00 Uhr ein Webinar auf ZOOM, um den Gottesdienst zu besprechen. Wer die Möglichkeit nutzen möchte, der ist herzlich eingeladen, sich per Mail an g.meyer-zu-hoerste@kirchenkreis-siegen.de anzumelden bis zum 5. Juni 2020. Der ZOOM-Link wird dann umgehend zugesendet.

Nun erst einmal an alle

Gesegnete Pfingsten

von Silke van Doorn und ihrem Team

 


                             

 

Ziele des Schulreferates der Evangelischen Kirchenkreise Siegen und Wittgenstein
 
     Kontakte zwischen Kirche und Schule intensivieren
     Lebensraum Schule mitgestalten
     Lehrer*innen begleiten, unterstützen und in ihrer Identität als kirchliche Identifikationsfiguren für Schüler*innen stärken
     Religionsunterricht an Schulen immer wieder mit neuen Impulsen versorgen
     Relevanz von Religionsunterricht für die Schulgemeinschaft klären
     Ökumenisches Miteinander fördern
     Interreligiöses Lernen initiieren

 

Aufgaben


     Fortbildungen für Lehrer*innen
     Hilfen zu Fragen rund um den Konfessionell-kooperativen Religionsunterricht
     Beratung zu religionspädagogischen Medien
     Informationen zu rechtlichen Fragen des Religionsunterrichtes
     Vermittlung von Kontakten zwischen Schule und Gemeinden
     Erprobung von Unterrichtsmaterialien
     Hilfen bei der Gestaltung von Schulgottesdiensten, Unterrichts- und Schulprojekten sowie Kontaktstunden
     Angebote zu schulinternen Lehrerfortbildungen
     Supervision und Coaching für Lehrer*innen, Gruppen, Teams und Schulleitung

 

Zielgruppen


     Lehrer*innen, besonders im Religionsunterricht
     Schulleiter*innen
     Alle Bildungsinteressierte

 

 

 

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   





Diese Webseite nutzt Cookies − auch von Drittanbietern − zur Bereitstellung, Nutzung und Optimierung unserer Dienste. Essentielle Cookies, die technisch notwendig sind, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren und die Webseite zu betreiben, dürfen wir ohne Ihre Einwilligung verwenden. Für den Einsatz aller anderen Cookies bitten wir Sie hiermit um Ihre Einwilligung. Informationen zu den eingesetzten Cookies finden Sie hier unter "mehr". Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern, indem Sie diese Cookie-Einstellungen erneut über unsere Webseite aufrufen. Verweigern             Akzeptieren